Download PDF by Hermann D. Janz: Tiberius Gracchus und die lex Sempronia agraria: Der Versuch

By Hermann D. Janz

ISBN-10: 3640495616

ISBN-13: 9783640495610

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, notice: 2, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Altertumswissenschaften), Veranstaltung: Die Entstehung der antiken politischen Theorie und Verfassungstheorie, Sprache: Deutsch, summary: Diese wissenschaftliche Arbeit innerhalb des Hauptseminars ,,Die Entstehung der antiken politischen Theorie und Verfassungstheorie’’ soll die Thematik des Versuchs einer Agrarreform von Tiberius Sempronius Gracchus komplex darstellen und dem Leser veranschaulichen, wie sich die Krise der römischen Agrarwirtschaft auf die römische Gesellschaft auswirkte, welche geschichtlichen Umstände Tiberius Gracchus zum politischen Kampf für eine Agrarreform bewegten und letztendlich die Folgen des Reformversuchs untersuchen. Im Bezug auf das Seminarthema nimmt die Zeit der Gracchen eine durchaus wichtige Rolle ein, da mit ihr die römische Gesellschaft in eine schwere Krise geriet, die häufig als die Epoche der Römischen Bürgerkriege bezeichnet wird. Diese Krise endete mit dem Untergang der Römischen Republik und der Einrichtung einer Monarchie in shape eines Prinzipats unter dem ersten römischen Kaiser Augustus.
Als Einstieg beginnt diese Arbeit mit der Krise der römischen Agrarwirtschaft, danach wird der Kreis der Reformer vorgestellt und schließlich auf die von Tiberius angestrebte lex Sempronia agraria und deren Folgen eingegangen. Den Kern dieser Arbeit stellt in den letzten Kapiteln die Untersuchung der Beweggründe für die politische Agitation des Tiberius Gracchus an Hand von Quellen dar. Überdies wird das Ziel der angestrebten Reformen genauer betrachtet und die Bedeutung der Gracchen für die römische Geschichte herausgestellt.
Die Quellenlage zu diesem Thema ist durchaus umfangreich, da die antiken Geschichtsschreiber Appianos und Plutarch zahlreiche Schriften über die Brüder Tiberius und Gaius Gracchus verfassten. Allerdings lebten beide Personen weit nach den Ereignissen, die mit den gescheiterten Reformversuchen zusammenhängen.
Als Kernliteratur dienten unter anderem die Veröffentlichungen von Klaus Bringmann ,,Die Agrarreform des Tiberius Gracchus’’ und Karl Christ ,,Krise und Untergang der Römischen Republik’’. Ergänzend dazu wurde auch das aus dem Ausland stammende Standardwerk ,,Tiberius Sempronius Gracchus’’ von Alvin H. Bernstein bei der Ausarbeitung dieser Arbeit miteinbezogen.
Die behandelten Quellen wurden größtenteils aus der Quellensammlung von Walter Arend ,,Geschichte in Quellen: Das Altertum’’ und der 1911 veröffentlichten Dissertation ,,Die Quellen zur Geschichte des Tiberius Gracchus’’ von Georg Riecken entnommen.

Show description

Download e-book for iPad: Griechische Studien (Beitrage Zur Altertumskunde) (German by Jürgen von Ungern-Sternberg

By Jürgen von Ungern-Sternberg

ISBN-10: 3110209160

ISBN-13: 9783110209167

In weitem Bogen behandeln die Griechischen Studien wichtige Momente der griechischen Geschichte von ihren Anfängen bis ins four. Jahrhundert v. Chr. Besondere Aufmerksamkeit gilt zunächst - in Zusammenarbeit mit dem Basler Alttestamentler Klaus Seybold - dem Vergleich mit der parallelen Entwicklungin Israel / Juda, um das Charakteristische der griechischen Geschichte zu profilieren.Einen weiteren Schwerpunkt bildet das four. Jahrhundert v.Chr. mit Studien zur Beurteilung der athenischen Demokratie und zur Bewertungdes Tyrannen Dionysios von Syrakus als Wegbereiterder hellenistischen Monarchie. Die letzten drei wissenschaftsgeschichtlichen Beiträge gelten vor allem Jacob Burckhardt und Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff.

Show description

Get The Jewish Revolts Against Rome, A.D. 66–135: A Military PDF

By James J. Bloom

ISBN-10: 0786444797

ISBN-13: 9780786444793

through the first and moment centuries A.D., the supremacy of the Roman Empire was once aggressively challenged by way of 3 Jewish rebellions. The evidence surrounding the preliminary rebellion of A.D. 66-74 were filtered during the biased bills of Judeao Roman historian Flavius Josephus. basic information about the following Diaspora riot (A.D. 115-117) and the Bar Kochba uprising (A.D. 132-135) is restricted to fragmentary anecdotes emphasizing the spiritual implications of the 2 insurrections.
against this, this analytical historical past focuses objectively at the army features of all 3 Judean uprisings. The occasions top as much as every one uprising are distinct, whereas the 9 appendices disguise such themes because the nature and variety of the Jewish rebels and the genuine reliability of the arguable Josephus. One appendix hypothesizes an alternate heritage of the conflict among Jerusalem and Rome.

Show description

History, Literature and Theology in the Book of Chronicles by Ehud Ben Zvi PDF

By Ehud Ben Zvi

ISBN-10: 1845530705

ISBN-13: 9781845530709

ISBN-10: 1845530713

ISBN-13: 9781845530716

History, Literature and Theology within the ebook of Chronicles provides a brand new means of imminent this key biblical textual content, arguing that the booklet employs either a number of viewpoints and the information of the prior held by means of its meant readership to reshape social reminiscence and toughen the authority of God. The booklet of Chronicles communicates to its meant readership a theological worldview outfitted round a number of, partial views which tell and stability one another. this can be a worldview which emphasizes the restrictions of all human wisdom, even of theologically "proper" wisdom. whilst Chronicles offers the earlier as explainable it additionally affirms that those that inhabited it will possibly now not are expecting the long run. And, regardless of increasing an "explainable" earlier, the booklet intentionally frames a few of YHWH's activities - an important occasions in Israel's social reminiscence - as unexplainable in human phrases. The e-book serves to rationalise divinely ordained, prescriptive behaviour via its emphasis at the impossibility of sufficient human knowing of a prior, current and destiny ruled via YHWH.

Show description

Read e-book online Die römische Villa als Lebensform. Diskurse um Muße und PDF

By Anonym

ISBN-10: 3668313946

ISBN-13: 9783668313941

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, word: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Alte Geschichte), Veranstaltung: Die römische Villa, Sprache: Deutsch, summary: „Der erste Römer, der nicht nur des Nutzens wegen sein intestine bewirtschaftete, sondern um seiner Persönlichkeit willen der Hauptstadt den Rücken kehrte, um auf dem Lande zu hausen, warfare, wie es scheint, der ältere Scipio Africanus.“ Mit diesem Zitat als Einstieg führt uns der Kulturwissenschaftler Otto Eduard Schmidt nicht nur heran an den ersten Römer, der mit dem otium im Kontext der Villenkultur in Verbindung gebracht wird, sondern auch an einen entscheidende kulturgeschichtlichen Entwicklung in der Geschichte der Villa, die Umdeutung von der Villa als landwirtschaftliche Produktionsstätte zum Ort von otium/Muße und verfeinerter Lebensart.

Genau dieser diskurs/kulturgeschichtlichen Prozess, der wie angezeigt ungefähr ab dem zweiten Punischen Krieg einsetzte und in seiner Blütezeit die spätrepublikanische Zeit umfasste soll Thema dieser Arbeit sein. Die Arbeit will ihn, additionally die entstehende Verbindung von Villa und otium erklären und in einem zweiten Teil eine shape des otium nämlich die Villa als Ort von Bildung und Geisteskultur genauer betrachten. „Die römische Villa“ an sich als Gesamterscheinung bietet eine Vielzahl an Ansatzmöglichkeiten für verschiedene Disziplinen und Fragestellungen, wobei immer noch Publikationen aus dem Bereich der Kunst-/ Architekturgeschichte , die vor allem oft auf Fragen der Baugeschichte abzielen überwiegen. Im Sinne des methodischen Wandels der schon seit der Mitte des 20. Jahrhunderts stattgefunden hat soll daher die Arbeit auf der foundation von Harald Mielsch umfassender kulturgeschichtlicher Betrachtung der Villa als Lebensform damit fortfahren, die römische Villa nicht nur als Bautypus, sondern auch als Ideologie und mit Diskursen und Konnotationen behaftete Lebensform zu betrachten.

Letztlich ist noch daraufhinzuweisen, dass eine solche Arbeit nur ein Versuch sein kann, wichtige Charakterzüge zusammenzufassen, da ein wesentliches aspect der besprochenen Luxus-Villenkultur auch die Indivualisierung warfare, es existierten demnach Villen mit unterschiedlichen Besitzern, sowie unterschiedliche Diskurse und Geschmäcker mit unterschiedlichen Noten.

Show description

Download e-book for kindle: The Plight of Rome in the Fifth Century AD (Routledge by Mark Merrony

By Mark Merrony

ISBN-10: 1138041971

ISBN-13: 9781138041974

The Plight of Rome within the 5th Century AD argues that the autumn of the western Roman Empire used to be rooted in an important drop in battle booty, agricultural productiveness, and mineral assets. Merrony proposes dependency at the 3 monetary parts used to be proven with the Principate, whilst a precedent was once set for an unsustainable threshold on army spending.



Drawing on literary and archaeological info, this quantity establishes a correspondence among booty (in the shape of slaves and worthy metals) from overseas campaigns and public development programmes, and the way this equilibrium used to be disillusioned after the Empire reached its complete enlargement and started to agreement within the 3rd century. it really is contended that this pattern was once exacerbated by way of the systematic lack of agricultural productiveness (principally grain, but additionally livestock), as successive barbarian tribes have been settled and wrested keep an eye on from the imperial specialists within the 5th century. Merrony explores how Rome was once weakened and divided, not able to pay its military, feed its humans, or help the imperial bureaucracy – and the way this contributed to its administrative collapse.

Show description

Read e-book online Unterrichtsstunde: Große Reiche und ihre Kulturen im PDF

By Franziska Dedow

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, be aware: 1,0, Studienseminar Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Die vorgestellte Unterrichtsplanung für die zweite Staatsexamensprüfung battle eingebettet in eine Unterrichtsreihe der five. Klasse zum Thema: Große Reiche und ihre Kulturen im Mittelmeerraum – Aus der Geschichte des Alten Griechenlands. Ziel dieser Stunde conflict es, dass die Schülerinnen und Schüler exemplarisch an einer fiktiven Familie aus Athen erfahren, wie der Lebensalltag eines Mannes namens Soklit, seiner Ehefrau Eupedia, seinen Kindern Kritias und Demarate sowie ihren Sklaven verläuft, welche Aufgaben, Rechte und Pflichten sie in der Polis Athen hatten. Dafür wurde ein umfangreiches Lernbüffet mit Vorspeisen (grundlegende Informationen), Hauptspeisen (Texte über die einzelnen Familienmitglieder) und Nachspeisen (Rätsel, Bastelarbeiten and so on. zur Vertiefung) erstellt.
Diese Unterrichtsplanung enthält eine ausführliche Sequenzplanung für elf Stunden, einen detaillierten Stundenverlauf sowie eine genaue Beschreibung der Materialien, eine Auflistung der verwendeten Texte und Quellen. Zudem ist ein selbstkonzipierter Wissentest für den Abschluss der Stunde angefügt.

Show description

Platon in Bagdad: Wie das Wissen der Antike zurück nach - download pdf or read online

By John Freely,Ina Pfitzner

ISBN-10: 3608947663

ISBN-13: 9783608947663

Diese Geschichte des Wissenstransfers beginnt im 7. Jahrhundert v. Chr. in Ionien an der kleinasiatischen Küste. Naturphilosophen wie Thales von Milet erforschen hier Himmel und Erde. Auf Milet folgen Athen, Alexandria, Rom und Byzanz als Zentren der Wissenschaft. Doch zu Beginn des Mittelalters geht dieses Wissen in Europa verloren. Aufbewahrt wird es in der arabischen Welt: Über das abbasidische Bagdad, das fatimidische Kairo und das omayyadische Damaskus folgt Freely arabischsprachigen Gelehrten, Ärzten und Mathematikern nach Andalusien. Muslime, nestorianische Christen, Juden und Sabier bringen das verlorene Wissen im Zuge der growth des Islams zurück nach Europa und liefern dem Westen damit die Voraussetzung für das neue wissenschaftliche Weltbild, das in den neuen Zentren der Wissenschaft wie Paris und Oxford entsteht.

Eine faszinierende Reise durch die Zeit zwischen Ost und West
Was Europa der islamischen Welt verdankt
Eine Gegenerzählung zum »clash of civilisations« und der angeblichen Wissenschaftsfeindlichkeit des Islam.

Show description

Der Einfluss von Demagogen auf den Peloponnesischen Krieg am by Ivo Sieder PDF

By Ivo Sieder

ISBN-10: 3640332245

ISBN-13: 9783640332243

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, notice: keine, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Altertumswissenschaft), Veranstaltung: Großmachtpolitik und Demokratie – Athen im 5.Jh. v. Chr., Sprache: Deutsch, summary: Der im Seminar besprochene Peloponnesische Krieg stellt sicherlich das wichtigste Ereignis
für Athen im späten 5.Jh. v.Chr. dar. Während die Zeit davor oftmals als eine Blüte der
Demokratie und generell ein goldenes Zeitalter beschrieben wird, werden besonders der
Peloponnesische Krieg, seine Brutalität und sein zerstörerischer Verlauf oftmals dem Einfluss
von so genannten Demagogen wie Kleon und Alkibiades zugeschrieben. Im Rahmen dieser
Hausarbeit werde ich am Beispiel Kleons, des Archetypen eines Demagogen, untersuchen
welchen Einfluss die Demagogen auf die athenische Politik im Peloponnesischen Krieg
wirklich hatten. Ich hoffe zu klären, ob die Demagogen die Demokratie missbrauchten und
Athen alleine in seinen Untergang stießen oder ob die Demagogen (wie sie behaupteten) nur
den Willen des Volkes umsetzten.
Zu Beginn werde ich den Peloponnesischen Krieg als selbst und den gern (miss-)gebrauchten
Begriff „Demagoge“ als notwendigen historischen Kontext erläutern. Anschließend werde ich
anhand der Überlieferung erläutern, an welchen Punkten Kleon wie Einfluss auf athenischen
Politik und Kriegsführung nahm. Die wichtigste Quelle zu Kleons Wirken ist natürlich
Thukydides „Peloponnesischer Krieg“. Thukydides selbst lehnte sowohl Kleons Methoden
wie Ziele ab, so dass Kleon generell äußerst negativ dargestellt wird. Eine weitere wichtige
zeitgenössische Quelle stellen die Komödien des Aristophanes dar, besonders die „Ritter“ in
denen Kleon die Hauptrolle zukommt. Aristophanes beschuldigte in vielen seiner Werke
Kleon und die Demagogen allgemein der Kriegstreiberei und vieler negativer Charakterzüge,
so dass auch hier ein äußerst negatives Kleonbild entsteht. Eine dritte literarische Quelle
stellen schließlich die Plutarch-Biografien des Nikias und Perikles dar. Plutarch allerdings
schrieb bereits im 1.Jh. n.Chr., durch seinen besonderen Stil des Fokus auf das Persönliche
und der competition, in der Kleon zu Nikias wie Perikles stand, sind Plutarchs Einschätzungen
von Kleon ebenso oft negativ geprägt. Generell lässt sich additionally feststellen, dass die
literarischen Quellen Kleon nicht wohlgesonnen sind, so dass mögliche optimistic Einflüsse des
Kleon nicht dargestellt und seine negativen Einflüsse überzeichnet werden. Aus diesem
Grund werde ich zum Abschluss versuchen, eine eigene Bewertung der Tätigkeit des Kleon
und seines Einflusses vorzunehmen.

Show description

Download PDF by Victor Bérard: Un mensonge de la science allemande (French Edition)

By Victor Bérard

ISBN-10: 1145751334

ISBN-13: 9781145751330

Un mensonge de l. a. technology allemande
Victor Bérard, Victor Bérard, helléniste, diplomate et homme politique français (1864-1931)

Ce livre numérique présente «Un mensonge de l. a. technological know-how allemande», de Victor Bérard, édité en texte intégral. Une desk des matières dynamique permet d'accéder directement aux différentes sections.

Table des matières
- Présentation
- l. a. Gloire De Frédéric-auguste Wolf
- Wolf Et los angeles Critique Homérique
- Wolf Et D'aubignac
- Wolf, wooden Et Merian
- Wolf Et Villoison
- Made In Germany
- Appendice
- Notes

Show description